Referate bereits in der Volksschule

Die 2b der Volksschule Antonigasse arbeitet zur Zeit sehr fleißig an der Vorbereitung für erste Referate. Das klingt sehr schwierig – ist es auch; aber in Teamarbeit und mit viel Freude gelingt es den Kindern schon in den ersten Versuchen sehr gut.

Anhand des Kinderbuches „Der Buchstabenfresser“ von Paul Maar, mit dem die 2b in das Schuljahr gestartet ist, versuchen die Kinder sich nun in der Zusammenfassung der wichtigsten Inhalte, der Gestaltung von Plakaten und auch der Präsentation ihrer Arbeiten. Nicht nur das Referatehalten, nein auch das Feedbackgeben will gelernt sein. Da kann sich manch „Großer“ noch etwas von den „Kleinen“ abschauen.

Die Schüler und Schülerinnen sind richtig stolz auf ihre Ergebnisse. Und die Lehrerin erst!